Samstag, 25. Februar 2017

Schüttelkarte mit Schmetterling im Glas

Schüttel hin und Schüttel her, 
ja das macht die Karte schwer! :)

Stimmt natürlich nicht ganz, aber es hat sich gereimt..hihi

Auch dieses Werk, war ein Geschenk für meine liebe Mama, denn ich wollte diese Art von Karte auch mal ausprobieren :)

Naja und so hab ich sie auf meine Mama angepasst, schaut mal: 


Sie macht mein Leben bunt und ich hab alles Proppenvoll mit Liebe gemacht 🎀

Und für den Schütteleffekt habe ich Pailletten genommen, die sich allerdings nicht ganz so gut schütteln lassen, nur zur Info! 
Aber trotzdem sind sie schön :)



Die Schmetterlinge sind aus "Garden in Bloom" 
und die Sprüche aus "Glasklare Grüße" :)



Ein bisschen geschüttelt hab ich die Karte für euch!
Ja gut, ein wenig kitschig aber mir gefällt sie :)

Das Papier ist in Zarter Pflaume!

So und schon wieder neigt sich das ganze dem Ende zu, macht´s gut!

Kommentare:

  1. Sehr schön gestaltet,
    hab' ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Süße Idee!
    Ja, die Schüttelkarten haben so ihre Tücken. Meist klemmen sich die Pailletten an den Seiten fest. Den Dreh hab ich auch noch nicht so raus...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Luisa,
    Du findest Deine Karte kitschig??? Das finde ich garnicht - sie ist wunderschön und eine ganz tolle Liebeserklärung an Deine Mama 😍
    LG von der Bastelflocke ❄️
    Melli

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schüttelkarte ist super geworden, und die Liebeserklärung an deine Mama ist doch total lieb, schön wenn Kinder ihre Eltern schätzen.......;0) ich finde sie auch nicht kitschig. schönes Wochenende LG Conni

    AntwortenLöschen

Schön, dass du hier vorbeischaust :)